Blancpain San Valentín 2016 Ladybird, símbolo del amor

Die Ladybird, das emblematische Modell der Kollektion Women von Blancpain seit 1956, war bei ihrer Einführung der kleinste runde Zeitmesser der Welt. Sofort wiedererkennbar dank ihrem miniaturisierten Durchmesser, kommt die Uhr mit dem englischen Namen für den Marienkäfer als Glückssymbol jetzt am Fest der Liebenden erneut zu Ehren.

Blancpain hat für dieses Fest ein Perlmuttzifferblatt mit Stundenindexen in Form von Brillantschliff-Diamanten konzipiert. Ein Herz aus Perlmuttintarsien, das im oberen Bereich mit Diamanten und Rubinen besetzt ist, vervollständigt das Gesicht der Uhr.

Das Weißgoldgehäuse mit 21,5 mm Durchmesser dieser Ladybird Saint-Valentin 2016 erstrahlt im Glanz einer mit Diamanten von mehr als 0,5 Karat besetzten Lünette. Herz dieser neuen Zwei-zeigeruhr ist das Automatikkaliber 6150 mit 15,7 mm Durchmesser. Dieses Uhrwerk, das noch immer zu den kleinsten der Welt gehört, ist heute mit einer Spiralfeder aus Silizium ausgerüstet.

Ein vom Pfeil Amors getroffenes Herz schmückt die Uhr bei 6 Uhr. Dieses abnehmbare Charm aus Weißgold besteht aus einem Rubinherz und einem Diamantpfeil. Die anlässlich der Baselworld 2015 eingeführten Charms von Blancpain wurden speziell für die Ladybird kreiert. Sie können je nach Lust und Laune der glücklichen Besitzerin auf einfache Weise bei 12 oder 6 Uhr befestigt werden.

Die Ladybird Saint-Valentin 2016 mit ihrem Armband aus Kalbsleder steht in einer limitierten Serie von 99 gravierten und numerierten Exemplaren zur Verfügung.

Blancpain thumb
Blancpain 9734 1
Blancpain 9734 2

01

3