Zwei neue Gesichter für das Modell Fifty Fathoms Bathyscaphe Quantième Complet

Die Bathyscaphe, 1956 von Blancpain kreiert, um eine Taucheruhr mit einem für das Tragen im Alltag geeigneten Durchmesser anzubieten, ist heute eine der Säulen der Kollektion Fifty Fathoms. Sie wurde im Lauf der Jahre weiterentwickelt und 2013 anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums der Fifty Fathoms neu interpretiert.

Das Modell Bathyscaphe Quantième Complet verbindet sportliche Merkmale mit den Zusatzanzeigen Wochentag, Monat und Datum. Es verstärkt damit das Prinzip der Alltagstauglichkeit, das der ersten Bathyscaphe zugrunde lag. Diese Informationen auf dem Zifferblatt werden durch eine Mondphasenanzeige in einem großen Fenster bei 6 Uhr ergänzt.

Die neue Bathyscaphe Quantième Complet mit einem Durchmesser von 43 mm ist bis 30 bar (ca. 300 m) wasserdicht und in zwei satinierten Gehäuseversionen mit kantigen Konturen erhältlich, eine in Rotgold, die andere in Titan Grad 23. Das Rotgoldmodell ist mit einem sonnenstrahlig geschliffenen Zifferblatt ausgestattet, dessen abgestuftes Blau das Licht hervorragend einfängt. Die goldenen Indexe, die Zeiger und der Mond sind auf die Farbe des Gehäuses abgestimmt. Die Uhr hat eine einseitig drehbare Lünette mit einem glänzend blauen Keramikeinsatz, der mit einer Zeitskala aus Ceragold™ versehen ist. Das Modell in Titan mit seiner subtilen Grautönung hat ein anthrazitfarbenes und ebenfalls soleilliertes Zifferblatt mit goldenen Indexen, während die Zeiger und der Mond rhodiniert sind. Die Einlage der Lünette, auch anthrazitfarben und aus Keramik, ist für einen entschieden modernen Effekt matt satiniert und mit einer Skala aus Liquidmetal™ ausgestattet. 

Blancpain - 5054 3640 O52
Blancpain - 5054 1210 98S
Blancpain - 5054 3640 NAOA
Blancpain - 5054 3640 O52
Blancpain - 5054 3640 O52
Blancpain - 5054 1210 98S
Blancpain - 5054 1210 NAGA
Blancpain - 5054 1210 G52
Blancpain - 5054 1210 G52 Back
Zurück nach oben