Blancpain und Biopixel: Gemeinsam die Ozeane schützen

Seit Blancpain 1953 mit der Fifty Fathoms die erste moderne Taucheruhr auf den Markt brachte, sind die Erforschung und der Schutz des Meeresbodens für die Marke zu einer Priorität geworden. Bestärkt durch den Erfolg dieses Engagements kündigt die Manufaktur eine neue Partnerschaft mit der Biopixel Oceans Foundation und dem Unternehmen Biopixel an. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die wissenschaftliche Forschung zu unterstützen, innovative Rehabilitationslösungen für diesen Lebensraum vorzuschlagen und die Öffentlichkeit für die Notwendigkeit zu sensibilisieren, ein Juwel der Natur zu schützen: das Great Barrier Reef.

Blancpain unterstützt die Aktivitäten von Biopixel in zwei Bereichen: einerseits bei der wissenschaftlichen Erforschung, um mehr über gewisse Arten und die Entscheidungen für die Schutzmöglichkeiten zu erfahren, andererseits bei der Produktion einer Reihe von Filmen über Persönlichkeiten, die ihr Leben dem Schutz und der Erhaltung des Great Barrier Reefs widmen.

Dieses multidisziplinäre Projekt ist das Ergebnis der engen Zusammenarbeit von Biopixel mit Blancpain, den australischen Behörden und Universitäten ebenso wie mit lokalen Gemeinschaften, etwa den traditionellen Besitzern, die über Jahrhunderte hinweg tiefe kulturelle Verbindungen zum Great Barrier Reef entwickelt haben.

Weitere Informationen unter:  https://www.blancpain-ocean-commitment.com/biopixel-great-barrier-reef

Blancpain and Biopixel: preserving the heart of the ocean
Blancpain and Biopixel: preserving the heart of the ocean
Blancpain and Biopixel: preserving the heart of the ocean
Zurück nach oben