Blancpain kündigt Zusammenarbeit mit Michaël Michaelidis an, dem dreimal mit Michelin-Sternen prämierten Koch des Restaurants Joël Robuchon in Tokio

Als Partnerin des Guide Michelin, offizielle Zeitnehmerin renommierter Kochwettbewerbe und mit Reportagen über die besten Restaurants der Welt in ihrer Unternehmenszeitschrift „Lettres du Brassus“ hat die Marke Blancpain seit über drei Jahrzehnten mit den berühmtesten Küchenchefs zusammengearbeitet und ihnen eine Uhr ans Handgelenk gelegt. Die Manufaktur freut sich, heute mit Michaël Michaelidis zusammenzuarbeiten, dessen drei Michelin-Sterne zu der Liste ihres Freundeskreises hinzukommen.

Seit er 2011 zur Familie Joël Robuchon gestoßen ist, mit der Blancpain seit den 1980er-Jahren eng verbunden ist, hat Michaelidis in vielen verschiedenen Ländern herausragende Fähigkeiten unter Beweis gestellt, bevor er 2017 zum Chefkoch des Restaurants Joël Robuchon in Tokio ernannt wurde.

Blancpain_Michaël Michaelidis

Als Hüterin der Zeit seit 1735 wird Blancpain nun das Tempo in der Küche des Restaurants Joël Robuchon in Tokio vorgeben, deren Gerichte im Rhythmus des Flyback-Chronographen Fifty Fathoms entwickelt werden.

Blancpain x Chef Michaël Michaelidis
Zurück nach oben