Kollektion Fifty Fathoms

Kollektion Fifty Fathoms

Die erste moderne Taucheruhr

Die Kollektion Fifty Fathoms verkörpert die Leidenschaft der Marke Blancpain für die Meereswelt, die erstmals 1953 durch die Entwicklung der ersten modernen Taucheruhr zum Ausdruck gebracht wurde.

Alle Modelle der Kollektion Fifty Fathoms tragen die wichtigsten charakteristischen Merkmale, die das Ansehen ihres legendären Vorgängers ausmachten und ihn zum Urbild der Taucheruhr werden ließen. Die gleiche Professionalität kommt in den entscheidenden Kriterien zur Geltung, die von einer langen Erfahrung im Tauchen bezüglich der Risiken und Notwendigkeiten vorgegeben werden.

Die jüngsten Modelle der Kollektion sind außergewöhnliche Kreationen, aber auch eine Hommage an die Pioniere, die das autonome Tauchen möglich gemacht haben. Ihre Leidenschaft und ihr Engagement haben es ermöglicht, den Horizont der Unterwasserforschung zu erweitern, und inspirieren die Marke Blancpain zur Verwendung innovativer Materialien und neuer technischer Lösungen, um die Grenzen ihrer Zeitmesser neu zu definieren und selbst den höchsten Ansprüchen zu genügen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Erfahrung mit den zwölf Taucheruhren von Blancpain während der Operation HARDTACK zu nahezu vollständiger Zufriedenheit geführt hat. […] Es ist nicht der geringste Verbesserungsvorschlag für diese Uhr möglich.

Abschließender Testbericht der US Navy von 1959 s./E.H. Lanphier

Eine Leidenschaft für die Unterwasserwelt

Die Erforschung und der Schutz der Ozeane dieser Welt sind für Blancpain von wesentlicher Bedeutung. Im Laufe des beinahe 70-jährigen Vermächtnisses der Taucheruhr Fifty Fathoms hat die Marke enge Verbindungen zu Forschern, Fotografen, Wissenschaftlern und Umweltschützern geknüpft, die diese wertvolle Ressource bewahren. Zu dieser Verbundenheit hat sich die Entschlossenheit gesellt, wichtige Aktivitäten und Initiativen zum Schutz der Ozeane zu unterstützen.

blancpain ocean commitment blancpain ocean commitment
Zurück nach oben