Art de Vivre

Thumbnail

Uhrmacherkunst und art de vivre:
die gleiche tradition der exzellenz

Seit mehr als dreißig Jahren pflegt die Manufaktur Blancpain privilegierte Beziehungen zu den berühmtesten Sterneköchen der Welt. 

Die Gemeinsamkeiten zwischen der Welt der großen Uhrmacherkunst und der gehobenen Küche, zwischen Blancpain und der Art de Vivre – der Kunst, das Leben zu genießen –, sind offensichtlich, sowohl was den Stellenwert des Handwerks und die Produktqualität als auch der Achtung des Terroirs und der Traditionen betrifft. Zu den gemeinsamen Werten gehören zudem das Streben nach Perfektion, das Savoir-faire, die Präzision der Gesten und die echte Leidenschaft für den Beruf. Im Lauf der Jahre ist der Freundeskreis von Blancpain in der Gastronomie kontinuierlich gewachsen und umfasst heute neue große Namen der internationalen Küche wie Martín Berasategui, Holger Bodendorf und in jüngster Zeit Edgard Bovier und Julien Royer sowie renommierte Hotels dank der Partnerschaft mit den Organisationen Relais & Châteaux und The Leading Hotels of the World.

Und weil ein herzlicher Empfang und ein einwandfreier Service unerlässlich sind, um die Entdeckung des uhrmacherischen Know-hows zu erleichtern, hat die Manufaktur Blancpain ihre Boutiquen als warme, gastfreundliche Orte gestaltet. So kann der Kundschaft bei der Präsentation und technischen Erklärung der Uhren sowie anderer "Swiss Made"-Produkte ein einzigartiges, authentisches Erlebnis geboten werden.

Zurück nach oben