Art de Vivre

Thumbnail

Blancpain & die Kunst zu leben

Streben nach Exzellenz, Savoir-Faire, präzise Gesten und Leidenschaft sind nur einige der Werte, die Blancpain mit der Welt der hohen Kochkunst verbinden. Aus diesem Grund unterhalten wir enge Beziehungen zu den größten Sterneköchen und kommen unter unseren Freunden auf über 100 Michelin-Sterne.

Alles begann im Jahr 1986, lange vor der heutigen Begeisterung für die hohe Kochkunst, als wir Frédy Girardet zu seiner Auszeichnung mit dem Preis des „besten Kochs der Welt“ eine speziell gravierte Uhr überreichten. Drei Jahre später wiederholten wir unser Engagement, als Girardet und die inzwischen verstorbenen Köche Paul Bocuse und Joël Robuchon von dem berühmten Restaurantführer Gault&Millau zu den „Köchen des Jahrhunderts“ ernannt wurden. Wir zollten ihnen Anerkennung, indem wir ihnen eine in Erinnerung an diesen Moment gravierte Uhr überreichten. Seitdem hat sich der Freundeskreis von Blancpain erweitert, zu dem heute neue große Namen der internationalen Gastronomie zählen, wie die Köche Marc Haeberlin, Michel Troisgros, Edgard Bovier, Dani Garcia, Martín Berasategui und Holger Bodendorf. 

Wir sind ebenfalls Partner prestigeträchtiger Hotelbetriebe wie Relais & Châteaux und Leading Hotels of the World und unterstützen den Wettbewerb Bocuse d'Or Suisse sowie die Auction Napa Valley, die karitative Versteigerung der prestigeträchtigsten Weine der Welt.

Zurück nach oben