Blancpain feiert das chinesische Neujahrsfest mit einer limitierten Ausgabe des Modells Calendrier Chinois Traditionnel

Share

Der traditionelle chinesische Kalender von Blancpain ist ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst: Er verbindet die jahrhundertealten Grundsätze des Lunisolarkalenders chinesischer Tradition mit dem gregorianischen Kalender. Anlässlich des chinesischen Neujahrsfests enthüllt die Manufaktur eine limitierte Neuauflage dieser Komplikation. Das letzte der zwölf Tierkreiszeichen im chinesischen Horoskop, das Schwein, schmückt die Uhr und verspricht Wohlstand.

Mit dem Modell Calendrier Chinois Traditionnel gelang Blancpain eine wahre Meisterleistung, denn eine Mechanik kombiniert zwei unterschiedliche Interpretationen der Zeit. Fünf Jahre Forschung und Entwicklung waren nötig, um die wichtigsten Anzeigen des chinesischen und gregorianischen Kalenders im Herzen des Zeitmessers zu verschmelzen.

Diese Informationen finden sich beim Modell Calendrier Chinois Traditionnel von Blancpain auf dem Zifferblatt aus weißem Grand-Feu-Email. Das Tier des Jahres 2019, das Schwein, thront in einem Fenster bei 12 Uhr. Darunter befindet sich der Zähler für die Doppelstunden, die in Ziffern und Symbolen angezeigt werden. Die zehn Himmelsstämme und die fünf Elemente stehen bei 3 Uhr, während Monat und Datum dank der zwei Zeiger bei 9 Uhr abgelesen werden können. Hier befindet sich auch die Öffnung für den Schaltmonat. Die Mondphasen, welche den Monaten des chinesischen Kalenders den Rhythmus vorgeben und ein Schlüsselelement der Blancpain-Uhren mit Kalendersind, können in einem Fenster bei 6 Uhr bewundert werden. Zu all dem gesellt sich der gregorianische Kalender, dessen Datum außen am Stundenkreis von einem Serpentinzeiger aus gebläutem Stahl angezeigt wird.

Das Modell Calendrier Chinois Traditionnel, dessen Konstruktion noch komplexer als die eines ewigen Kalenders ist, wird vom Uhrwerk 3638 mit Automatikaufzug angetrieben. Das Ausnahmewerk sitzt in einem 45-mm-großen Platingehäuse, dessen Krone mit einem Rubincabochon geschmückt ist. Darüber hinaus verfügt es unter den Anstößen über fünf Korrektoren. Diese von Blancpain patentierte Erfindung erlaubt das kinderleichte Einstellen der verschiedenen Anzeigen - und das ganz ohne Korrekturwerkzeug.

Der auf 50 Exemplare limitierte Zeitmesser ist mit einer Schwungmasse aus Weißgold ausgestattet, die eine Gravur des diesjährigen chinesischen Tierkreiszeichens, das Schwein, ziert. Das Modell Calendrier Chinois Traditionnel von Blancpain ist ebenfalls in einer nicht limitierten Version aus Rotgold mit guillochierter Schwungmasse erhältlich. 

 

By continuing your visit to this site you agree to our Privacy Policy, you accept the use of cookies and similar technologies that will allow the use of your data by our company, in order to achieve audience statistics and offer you related services to your centers of interest.