X Fathoms - Blancpain präsentiert die Uhr der Superlative

Teilen

Blancpain hat bei einem spektakulären Event, das in dem größten Aquarium der Welt im Dubai Aquarium & Underwater Zoo in der Dubai Mall stattfand, ihre neueste Taucheruhr vorgestellt. Die X Fathoms interpretiert die Eigenschaften ihrer berühmten Vorgängerin von 1953 und kombiniert sie mit einem mechanischen Tiefenmesser zur leistungsstärksten mechanischen Taucheruhr aller Zeiten. 

Tiefenmessung bis 90 Meter und Speicherung der maximal erreichten Tiefe, getrennte Anzeige für 0-15 m mit außergewöhnlicher Präzision von +/- 30 cm, retrograde Anzeige in 5 Minuten Schritten für die Dekompression: Die „Konzeptuhr“ X Fathoms strotzt nur so vor Weltpremieren. Das Uhrwerk, Referenz 9918B, läuft mit dem Manufakturkaliber 1315, das bereits in der Kollektion Fifty Fathoms gezeigt hat, was es kann. Das Automatikwerk hat 3 Federgehäuse, die für eine Gangreserve von 5 Tagen sorgen, und eine Siliziumspirale als Schutz gegen Magnetfelder. Das imposante Gehäuse mit 55,65 mm Durchmesser aus satiniertem Titan ist wasserdicht bis 30 bar. Sie verfügt über ein Heliumventil für Sättigungstauchgänge und eine unidirektionale Lünette, welche die Kollektion seit fast 60 Jahren prägt.

Von Blancpain durchgeführte Studien belegen die Elastizität und Widerstandsfähigkeit von amorphem Metall bei permanenten Verformungen, weshalb das Material bestens für die Membran des Tiefenmessers geeignet ist. Mit diesem Material kann die Stärke, im Vergleich zu einer Membran aus Stahl, um die Hälfte reduziert werden, wodurch sie präziser wird. Durch die langlebige Festigkeit des Materials können ebenfalls Mikrorisse vermieden werden. Es besteht dennoch das Problem der nicht linearen Verformung der Membran. Genial korrigiert wird dies durch die asymmetrische Zahnung des Rechens und des Zahnrads, die extra für dieses Modell entwickelt wurden. Das individuelle Kalibrieren von jeder X Fathoms garantiert eine maximale Präzision der Tiefenanzeige.

Das Zifferblatt, Ergebnis intensiver Recherchen, bietet optimale Lesbarkeit durch die zentralen Zeiger zur Anzeige der Tiefenmessung, die mattschwarze Hintergrundfarbe und die drei verschiedenen Leuchtfarben zeigen die beim Tauchen relevanten Elemente. Das Ganze wird ergänzt durch ein Kautschukarmband, das an Komplexität unerreicht ist, mit 14 Gliedern für perfekte Anpassung an das Handgelenk versehen ist und jederzeit den Kontakt des Wassers mit der Membran zulässt.