Villeret Grande Décoration

Teilen

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte präsentiert Blancpain eine Armbanduhr mit 45 mm Durchmesser in der Kollektion Villeret. Die neue Villeret Grande Décoration ist eine Uhr voller Kontraste. Die extreme Schlichtheit des emaillierten Zifferblattes, auf dem lediglich die Zeit angezeigt wird, steht dem unglaublichen Dekor des Uhrwerks gegenüber, das auf der Rückseite der Uhr zu sehen ist. Eine wahre Meisterleistung in Sachen Stil!

Die absolut schlichte Villeret Grande Décoration ist der klarste Ausdruck der Uhrmacherkunst. Das Kaliber 15B, ein extraflaches Uhrwerk mit 117 Bestandteilen und Handaufzug aus der Taschenuhr derselben Kollektion, gibt die Stunden und Minuten an. Das gewölbte Zifferblatt aus Grand-Feu-Email trägt lediglich die 12 mit Email gemalten Indizes und zwei Zeiger, die aus demselben Material gefertigt sind, das auch für das 45 mm Gehäuse eingesetzt wurde.

 

Doch die Villeret Grande Décoration glänzt nicht nur durch die Feinheit der Konturen. Mit einem Blick durch den transparenten Gehäuseboden wird das außergewöhnliche Dekor des Uhrwerks sichtbar, das komplett von den Graveuren und Dekorateuren bei Blancpain von Hand gefertigt wurde. Durch die leichte Verstärkung der Brücken des Kalibers 15B konnten die Kunsthandwerker von der Manufaktur aus Le Brassus ihrem Talent freien Lauf lassen und haben ein originelles Dekor
für jede der fünf Uhren kreiert, die in diesem Jahr in Basel vorgestellt wurden. Jedes Dekor ist ein einzigartiges Kunstwerk und zeigt typische Landschaften und Bauwerke des jeweiligen Landes. Die Schweiz, Frankreich, Japan, China und Hongkong stehen zu Beginn dieses Jahres im Mittelpunkt. Weitere Dekors, die ebenfalls einzigartige Kunstwerke sind, werden von den Chef-Graveuren von Blancpain im Laufe des Jahres 2011 vorgestellt.