Erstes Rennen in Asien bei der Lamborghini Blancpain Supertrofeo Asia

Teilen

Sepang (Malaysia) - 27. Mai 2012

Der italienische Autobauer Lamborghini und die Manufaktur Blancpain kündigen erfreut ein spektakuläres Wochenende mit dem ersten Rennen der Lamborghini Blancpain Super Trofeo auf der Rennstrecke in Sepang, Malaysia, an. Nach 4 Jahren in Europa bietet die Super Trofeo Asien den Gentlemen Drivers nun die exklusive Möglichkeit, die Welt der Autorennen zu entdecken. Mit 18 bestätigten Teams aus Malaysia, Singapur, Thailand, China, Taiwan, Hongkong und Japan werden die Fahrer den Zuschauern bei den zwei Rennen an dem Wochenende ein kompromissloses Spektakel bieten.

Die Super Trofeo ist ein Rennformat, bei dem die Fahrer 50 Minuten freie Versuchszeit haben, um sich an die Piste zu gewöhnen, und dann für 35 ins Qualifying gehen. Die offiziellen Rennen dauern dann 50 Minuten. Der Fahrerwechsel, der in jedem Rennen zwischen der 20. und 30. Minute erfolgen muss, sorgt für zusätzliche Spannung. Die Teams setzen auf diesen Wechsel, um wertvolle Sekunden zu gewinnen.

Die Asien-Meisterschaft tritt in die Fußstapfen der europäischen Schwester und stoppt ebenfalls auf den bekanntesten Strecken der Region wie in Sepang (Malaysia), Fuji (Japan), Ordos (China), Zhuhai (China), Penbay (Taiwan) und für das große Finale in Shanghai (China), das im November stattfindet.

„Die Super Trofeo Asien ist ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen“, erklärt Stephan Winkelmann, Vorsitzender und CEO von Automobili Lamborghini S.p.A. „Lamborghini ist bereits für seine markanten Modelle bekannt. Wir freuen uns heute, dass wir unsere Leidenschaft für den Automobilsport mit dem asiatischen Publikum teilen können und dass sich so viele internationale Fahrer angemeldet haben. Wir freuen uns darauf, sie durch die Saison zu begleiten.“

Die Super Trofeo ist mehr als nur ein Autorennen. Sie ist eine ganze Welt, die es zu entdecken gilt. Als Luxusmarke und Verfechter traditionellen Savoir-faires ist es für Lamborghini eine Ehre, zusammen mit Blancpain, der berühmten Schweizer Uhrenmanufaktur, Titelsponsor der Europa- und Asienmeisterschaft zu sein.

„Blancpain hat seine Präsenz in Asien in den letzten Jahren ausgebaut“, erklärt uns Alain Delamuraz, Stellvertretender Vorsitzender und Head of Marketing von Blancpain. „Wir freuen uns, dass es die Super Trofeo nun auch in Asien gibt. Mit diesem Format, angelehnt an die europäische Super Trofeo, können die Motorsportbegeisterten die bekanntesten Strecken Asiens fahren! Für Blancpain und Lamborghini ist das Projekt das Ergebnis langer Überlegungen, gestützt von den dreijährigen Erfahrungen in Europa und der Kenntnis der Erwartungen unserer Kunden.“

Das erste Rennen der Lamborghini Blancpain Super Trofeo, das auf der berühmten Rennstrecke in Sepang, Malaysia, stattfand, war ein voller Erfolg. Die nächsten Rennen laufen parallel zu den größten Automobilevents in Asien wie die Formula Nippon in Japan und das Audi Pandelta Race in Zhuhai, China. Das große packende Finale wird gleichzeitig mit dem Audi R8 LMS Cup, dem VW Scirocco Cup Asien und dem Porsche Cup Asien stattfinden.