BLANCPAIN HEBT AB – MIT SWISS!

Teilen

Passagiere der Fluggesellschaft Swiss werden von September bis Ende November 2010 die Gelegenheit haben, in das einzigartige Know-how von Blancpain einzutauchen, denn die älteste Uhrenmarke der Welt wird sich am Gourmet-Catering-Programm „Swiss Taste of Switzerland“ beteiligen – gemeinsam mit der Genferseeregion, der Stadt Lausanne, dem Lausanne Palace & Spa Hotel und seinem berühmten Sternekoch Edgar Bovier.

Im Gastronomiekonzept „Swiss Taste of Switzerland“ sieht Blancpain eine neue Gelegenheit, die Verbindung der Marke mit dem prestigeträchtigen Bereich der Haute Cuisine zu stärken, mit dem sie dieselbe Philosophie teilt, denn absolute Authentizität, eine harmonische Kombination aus Tradition und Kreativität, das ständige Streben nach Qualität und Perfektion, die Liebe zur Handarbeit und zu großer Kunstfertigkeit sind grundlegende Werte, die sowohl von Blancpain als auch in der Gourmetküche gepflegt werden.

Mit „Swiss Taste of Switzerland“ hebt die Manufaktur Blancpain ab und bekräftigt damit erneut ihre Rolle als Haupt-Uhrenpartner der besten Spitzenköche und der renommiertesten Namen in der Gastronomiebranche.